Google  Textversion

MGGP: Für eine menschliche Gesellschaft und gerechte Politik
Schutz und FörderungFrieden Gerechtigkeit MenschlichkeitPolitik Wirtschaft GesellschaftArbeit/Bildungdagegen seinFinanzierungGlobalisierung
10/14/2019 Startseite Druckversion zurück Kontakt| Aktuelles| Über uns| Impressum| Datenschutz| Unterstützung| Sitemap| z.N.
» Politik
- Bundestag NEU
- Parteienfinanzierung
- Volksabstimmungen
- Trennung Politik Wirtschaft
- Neuregelung
- Aufgaben Politik
- Monopole
- Parteistiftungen
» Wirtschaft
» Gesellschaft


Politik

„Wahrhaftigkeit und Politik wohnen selten unter einem Dach“ (Stefan Zweig)



Die Politikverdrossenheit nimmt stetig zu; sie sagt aus, dass sich die Politiker nicht mehr um die Interessen der Gesellschaft kümmern, sondern sich um ihre eigenen Interessen.


Wie sieht der Politiker von heute aus ?
Ist es der selbstlose, menschlich und moralisch einwandfreie Abgeordnete oder ist es der eigennützig denkende, selbstherrliche, rücksichtslose, nach verschiedensten Posten und Einnahmequellen behaftete Abgeordnete ? Tatsache ist, dass Politik heute oftmals von Politikern gemacht wird, denen Macht, Geld und Einfluss wichtiger sind als die Lösung anstehender Probleme.

Wie wird heute in Deutschland Politik gemacht?
Kommissionen (Renten, Gesundheit) sind zur Zeit bei unseren Politikern sehr beliebt. Nur wer sitzt in den Kommissionen ? Es sind Verbände und Gruppierungen, deren einziges Ziel es ist, ihre eigenen Pfründe nicht schmälern zu lassen. Wer vertritt z.B. in der Gesundheitskommission die kranken Menschen ? Die Krankenkassen, die Ärztekammern, die Pharmaindustrie sicherlich nur solange, wie es ihnen selbst nützt.

Was ist das für eine Politik, wenn von der Gewissensfreiheit des demokratischen Abgeordneten gesprochen wird, aber zugleich der, der von dieser Freiheit Gebrauch zu machen wagt, vom Generalsekretär der Partei mit Sanktionen bedroht wird ?

Die meisten unserer Politiker jammern über zu viel Arbeit. Davon, dass sie eine Vielzahl von finanziell lukrativen Haupt- und Nebentätigkeiten zusätzlich ausüben, ist nicht die Rede.

Der Bürger wird immer mehr zur Kasse gebeten, es werden immer neue Geldquellen gesucht, anstatt das Thema „überflüssige Subventionen“ endlich anzugehen.
(Siehe Subventionen abbauen)



Es stellt sich die Frage, ob die Konstellation „Bezirkstag, Landtag, Bundestag“ noch zeitgemäß ist. Die Aufgaben des Bezirkstages könnte z.B. der Landtag übernehmen, ohne dass Nachtteile für die Menschen entstehen würde. Und Kosten könnten eingespart werden.
siehe überflüssige Gremien



Wäre es nicht besser und ehrlicher, wenn alle Gesellschaftsschichten im Bundestag vertreten wären? Heute sind es größtenteils Beamte, obwohl sie nur einen geringen Prozentsatz unserer Bevölkerung ausmachen.
siehe Bundestag NEU



Politik kostet Geld, aber warum steigen die Kosten immer mehr, ohne dass eine spürbare Verbesserung eintritt ? Könnte dieses Geld nicht sinnvoller eingesetzt werden?

siehe Kosten für Politik


wußten Sie, ...
- dass in Brüssel 18 Mitarbeiter für Verbraucherschutz in der EU tätig sind, dagegen ca. 10.000 Lobbyisten Ihre Interessen für Industrie und Agrar wahrnehmen?

 


Suche auf mGGp



Herz-Lang





> Interesse an Mitarbeit
> Tragen Sie sich in unser Newsletter ein

> mGGp auf Facebook



Wenn wir es schaffen, dass ein Mensch , ein Kind, ein Tier durch unser tun weniger oder nicht leiden muß, hat unser Leben einen Sinn gehabt.


VOILA_REP_ID=C12570BF:003747C3