SIE SIND HIER:

Lohn-/Einkommensteuer (0653)

Die bestehende Regelung bei der Lohn-/Einkommenssteuer ist nicht gerecht. Es wird in diesem Punkt wohl nie volle Gerechtigkeit geben, es sei denn, dass diese Steuer gänzlich abgeschafft wird (ein überlegenswerter Punkt).
Durch die bestehende Progression wird ein überdurchschnittlich Verdienender einerseits zusätzlich zur Kasse gebeten, anderseits hat er auf Grund seines Einkommens Abschreibungsmöglichkeiten, die es ihm oftmals ermöglichen, weniger Einkommenssteuer als ein Durchschnittsverdiener zu bezahlen.
Ein diskutierbarer Vorschlag könnte sein, einheitlich 20 % Lohn- bzw. Einkommensteuer zu bezahlen, ohne Abschreibungsmöglichkeiten.
VOILA_REP_ID=C12570BF:003747C3