Logo: mGGp
Impressum | E-Mail | Grafische Version | Suche   

Inhaltsblock zum Thema

Finanzierung des World-Order Planes (0741)

Alle Länder geben 4% ihrer Steuereinnahmen in den Finanztopf der UN. Hinzu kommen Monopolsteuern und Steuern aus Finanztransaktionen (Tobinsteuer). Bezahlt werden damit jegliche Gerätschaften, Ausbildung der Mitarbeiter, Gehälter der Abgeordneten von Länder, der Organisationen und ca.8 Millionen Menschen der Exekutive.
Weiters notwendige Nahrungsmittel, alle Kosten für Einsätze (Zelte, Transporte etc.), Materialen für langfristige Lösungen (Beispiel Bau von Wasserpiplines).