Logo: mGGp
Impressum | E-Mail | Grafische Version | Suche   

Inhaltsblock zum Thema

Politik / Wirtschaft / Gesellschaft (0300)

Alle 3 Bereiche - Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - sind eng miteinander verbunden und doch können sie eindeutig klar voneinander abgegrenzt werde.
Der Idealfall wäre sicherlich , dass sie sich gegenseitig respektieren, sich ihr Einfluss nur positiv auswirkt und kein Bereich versucht, die Grenzen zu überschreiten.
Eine gute Politik hat gegenüber der Wirtschaft die Aufgabe, die notwendigen Rahmenbedingungen zu schaffen, dass diese vernünftig wachsen kann.
Die Wirtschaft müsste die positiven Voraussetzungen dazu nutzen, einer humanen Gesellschaft den Weg zubereiten.
Die Realität sieht leider ganz anders aus. Die Politik wird immer mehr von der Wirtschaft vereinnahmt (vorsichtig ausgedrückt).
Die Gesellschaft leidet unter den Auswirkungen von Politik und Wirtschaft. Das Ich-Denken ist wie noch nie ausgeprägt, der Zusammenhalt, die gegenseitige Unterstützung nimmt immer mehr ab. Psychologen haben Hochkonjunktur, Krankheiten, die ihre Ursachen in psychosomatischen Störungen zu suchen sind, neben ständig zu, die Selbstmordrate steigt. Von einer humanen Gesellschaft sind wir immer weiter entfernt. Eine Trendwende ist nicht in Sicht.
Dabei könnte so viel Positives erreicht werden, wenn gegenseitiges Verständnis und Unterstützung höhere Priorität hätten als Gewinnmaximierung, Share Holder Value, Macht und Einfluss. Dazu bedürfte es moralisch gefestigter Politiker, humanen Führungskräften in der Wirtschaft und Vorbildern in unserer Gesellschaft, die sich der Probleme der Menschen selbstlos annehmen.